Homepage von Ingo Klöckl
 Home
 Farbchemie
 - Geschichte
 - Pigmentliste
 - Definitionen
 - Farbphysik
 - Chemie
 - Verwendung
 - Literatur
 - Fragen
 - Links
Ingo Klöckl
i.kloeckl@2k-software.de
Malerfarbe Zusammensetzung
Weiß
Zinkweiß, Permanentweiß, Chinesischweiß, Schneeweiß, Lana Philosophica Zinkoxid ZnO
Titanweiß Titan(IV)oxid TiO2
Kremserweiß, Bleiweiß, Schneeweiß, Schieferweiß, Cerussa alba Basisches Bleicarbonat PbCO3 · Pb(OH)2
Lithopone Zinksulfid ZnS als Pigment, Bariumsulfat als Füllstoff
Gelb
Cadmiumgelb Cadmiumsulfid CdS als Pigment, Zinksulfid ZnS als Substrat
Indischgelb Tierischer Farbstoff, Magnesiumsalz der Euxanthinsäure
Chromgelb Bleichromat PbCrO4
Zink-, Baryt- (gelber Ultramarin) und Strontiumgelb Chromate von Zink, Barium und Strontium ZnCrO4, BaCrO4 und SrCrO4
Neapelgelb, Antinomgelb basisches Blei(II)antimonat(V) PbCO3 · Pb3(SbO4)2 oder PbCO3 · Pb(SbO3)2
Bleiglätte, Königsgelb, Massicot, Neugelb Blei(II)oxid PbO
Goldschwefel Antimon(V)sulfid Sb2S5, zum Vulkanisieren von Kautschuk
Kobaltgelb, Aureolin Kalium-hexanitritocobaltat(III) K3[Co(NO2)6]H2O
Gelber Ocker, Terra di Siena, Marsgelb Eisen(III)oxid Fe2O3H2O
Mussivgold Zinndisulfid ZnS2
Auripigment, China-, Spanisch-, Persisch-, Königsgelb Arsen(III)sulfid (As2S3)2
Blei-Zinn-Gelb Bleistannat Pb2SnO4
Stil de grain, Gelber Lack Pflanzenfarbstoff, Rhamnetin (7-Methylquercetin, 3,3',4',5-Tetryhydroxy-7-methoxy-flavon) aus der Kreuzbeere
Nickeltitangelb Mischoxid aus Nickeloxid NiO, Titandioxid TiO2 und Antimon(V)oxid Sb2O5, etwa (Ni,Ti,Sb)O2
Rosa
Nelkenfarbe Aluminiumstannat mit Chrom dotiert
Rot
Cadmiumrot Cadmiumsulfid/-selenid CdS · CdSe
Roter Ocker, Spanischrot, Persischrot, Marsrot Eisen(III)oxid Fe2O3
Englischrot, Venezianischrot, Pompeijanischrot, Indischrot Eisen(III)oxid Fe2O3 mit Verschnittstoffen wie Kalk CaCO3
Zinnober, Vermillon Quecksilber(II)sulfid HgS
Karminrot, Cochenile Tierischer Farbstoff (Cochenillelaus), Aluminiumlack der Carminsäure
Kermesrot Tierischer Farbstoff (Kermeslaus), Aluminiumlack der Kermessäure
Krapplack, Vandyckrot, Türkischrot Pflanzenfarbstoff, Kalzium-/Aluminiumlack von Alizarin (1,2-Dihydroxy-anthrachinon) und Alizarinderivaten wie Purpurin (1,2,4-Trihydroxy-anthrachinon)
Mennige, Saturn-, Blei-, Pariserrot Blei(II)orthoplumbat(IV)oxid Pb3O4 oder Pb2[PbO4]
Realgar, Rauschrot Tetraarsen-tetrasulfid As4S4
Purpur Tierischer Farbstoff 6,6'-Dibrom-indigo
Blau
Kobaltblau, Thenards Blau Aluminium-kobalt(II)-spinell CoAl2O4
Preußischblau, Pariser-, Berliner-, Stahlblau Eisen(III)hexacyanoferrat(II,III), FeIII[FeIIFeIII(CN)6]3
Cölinblau Verbindung, aus CoSO4, SnO2 und Kieselsäure hergestellt
Manganblau, Mangancölinblau Bariummanganat BaMnO4 als Pigment auf BaSO4
Ägyptischblau, Pompejanischblau Calciumkupfersilicat, CaCuSi4O10
Chinesischblau Bariumkupfersilicat, BaCuSi4O10
Azurit, Berg-, Azurblau, Kupferlasur basisches Kupfercarbonat 2CuCO3 · Cu(OH)2
Ultramarin, Lapislazuli, Lazurit Sulfidhältiges Aluminium-natrium-silikat, etwa (Na10Al6Si6O4S2)x
Smalte Mit CoO gefärbtes Kaliumsilikatglas
Indigo, Waid, Stahlblau Pflanzlicher Farbstoff
Grün
Chromoxidgrün, Chromoxidgrün feurig, Smaragdgrün Chrom(III)oxid Cr2O3, die feurigen Töne auch als Hydrat 2 Cr2O3 · 3 H2O
Rinmannsgrün, Kobalt-, Türkisgrün Kobalt(III)-zink-spinell ZnCo2O4
Grünspan, Kupfer-, Spanischgrün Kupferhydroxydacetat Cu(OH)2 · Cu(CH3COO)2
Malachit, Kupfer-, Berggrün basisches Kupferkarbonat Cu(OH)2 · CuCO3
Schweinfurter-, Braunschweiger-, Wienergrün Kupferarsenitacetat Cu(CH3COO)2 · 3 Cu(AsO2)2
Scheeles Grün Kupferarsenit Cu(AsO2)2
Saftgrün, Schüttgrün Saft reifer Kreuzbeeren (s. Stil de grain, gelb), mit Alaun-Soda verarbeitet
Permanentgrün Mischungen aus Chromoxidgrün und Zinkgelb oder Chromgelb, auch Preußischblau mit Cadmiumgelb oder Chromgelb
Cadmiumgrün Mischung aus Chromoxidgrün feurig oder Ultramarinblau und Cadmiumgelb
Violett
Kobaltviolett Kobalt(II)phosphat Co3(PO4)2 oder -arsenat Co3(AsO4)2
Manganviolett Mangan(III)ammonium-diphosphat (NH4)2Mn2(P2O7)2
Chinesischpurpur Bariumkupfersilicat, BaCuSi2O6
Braun, gelblich, rötlich, grünlich
Ocker, Siena, Terra di Pozzuoli Eisen(III)oxid Fe2O3 und Oxidhydrate
Umbra Mangan(IV)oxid (Braunstein) MnO2, Eisenoxide Fe2O3, teilweise mit Eisensilikaten (s. Grüne Erde)
Grüne Erde Eisensilikat K[(Al,FeIII),(FeII,Mg)](AlSi3,Si4)O10(OH)2
Mananbraun Mangan(III)oxid Mn2O3
Kasslerbraun, Vandyckbraun Manganhältige Braunkohle
Sepia Tierischer Farbstoff aus Tintenfischfarbbeuteln